ZUR ONLINE GALERIE

NEUE

HORIZONTE

DER RADIOLOGIE

7. - 8. SEPT. 2018

BERLIN

WILLKOMMEN

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe MTRAs,

 

die erfolgreiche Kongressreihe Neue Horizonte der Radiologie wird vom 7.– 8. September 2018 bereits zum 10. Mal durchgeführt. Über dieses Jubiläum freuen wir uns außerordentlich!

 

Entsprechend des Teilnehmerfeedbacks der letzten Veranstaltungen haben wir das Hauptsymposium auf zwei Tage verkürzt und das Spektrum der Referenten noch stärker an internationaler Exzellenz ausgerichtet. State-of-the-art-Vorträge mit Teilnehmerfeedback sind der Kern unserer Veranstaltung.

 

Erneut ist es unser Anliegen, MTRAs eng in die Fortbildung zu integrieren. Die Kooperation mit DVTA und VMTB hat sich bewährt und so sind wieder sowohl fachliche Refresherkurse als auch Berufspolitik die Schwerpunkte.

 

Bewährt sind ebenfalls unsere Hands-on Workshops am Tag vor dem Symposium, am 6. September 2018. Bewährte Themen wie Leber- und Rheumadiagnostik werden dabei durch neue Konzepte wie  CT-Interventionssimulation ergänzt.

 

Mit dem Ellington-Hotel erschließen wir diesmal die City West, ein mittlerweile wieder boomendes Berliner Quartier im Umfeld des KaDeWe und der Gedächtniskirche.

 

Bis bald in Berlin!

Prof. Dr. Bernd Hamm

Prof. Pablo R. Ros, MD, MPH

PD Dr. Kay-Geert Hermann

Video Rückblick 2016

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG:

Prof. Dr. Bernd Hamm

Prof. Pablo R. Ros, MD, MPH

PD Dr. Kay-Geert Hermann

 

LEITUNG MTRA-PROGRAMM:

Stefanie Becht, René Höhne

 

ORGANISATIONSASSISTENZ:

Dr. Katharina Ziegeler

Gabriele Förster, Vera Schmidt

 

VERANSTALTUNGSORT:

Ellington Hotel Berlin

Nürnberger Strasse 50-55

10789 Berlin

 

KONTAKT:

med travel GmbH

Untere Wörthstr. 2

90403 Nürnberg

 

Tel.: +49 911 570300-210

Fax: +49 911 2358283

Email: kontakt@medtravel.de

Symposium „Neue Horizonte der Radiologie“

 

Fachärzte:

260,00 EUR (300,00 EUR*)

Ärzte in Weiterbildung:

190,00 EUR (250,00 EUR*)

MTRA:

120,00 EUR (150,00 EUR*)

MTRA**:

100,00 EUR (120,00 EUR*)

 

* Bei Buchung nach dem 10. August 2018.

** Mitglieder des VMTB bzw. DVTA.

 

Workshops:

 

Teilnahmegebühr je Workshop:

150,00 EUR (120,00 EUR***)

 

*** Bei gleichzeitiger Teilnahme am Symposium

„Neue Horizonte der Radiologie“.

 

 

 

 

Ellington Hotel Berlin

Für die Anmeldung zum Symposium oder Fragen vorab stehen Ihnen die Kollegen von med travel GmbH in Nürnberg zur Verfügung. Dort können Sie sich auch telefonisch oder per Fax anmelden.

 

med travel GmbH
Untere Wörthstr. 2
90403 Nürnberg

 

fon +49 911 570300-210

fax +49 911 2358283

Email: kontakt@medtravel.de

www.medtravel.de

 

Klicken Sie hier für die

ONLINE REGISTRIERUNG

HAUPTPROGRAMM

Freitag, 7. September

Sonnabend, 8. September

Freitag, 7. September

9:00-13:00 Uhr

 

ALLES GENDER

 

  • Female Pelvis
  • A. Rockall, London
  • Mammakarzinom
  • C. Kuhl, Aachen
  • Early Detection of Prostate Cancer
  • G. Villeirs, Gent
  • Advanced Prostate Cancer
  • A. Padhani, London

 

RADIOLOGIE IM WANDEL

 

  • Integrated Diagnostics
  • P. R. Ros, Cleveland
  • Integrated Diagnostics
  • J. Wildberger, Maastricht
  • Artificial Intelligence
  • M. Forsting, Essen
  • Radiomics und Deep Learning
  • H. Hahn, Bremen
  • Zukunft der Radiologie-IT
  • P. Gocke, Berlin

14:30-17:55 Uhr

 

ONKOLOGIE: UPDATE

 

  • Tumorboard der Zukunft
  • M. Prokop, Nijmegen
  • From Gleevec to CAR-T cell therapy
  • N. Ramaiya, Cleveland
  • MR-PET: Superindikation
  • G. Antoch, Düsseldorf
  • „Pankreas-Tsunami“
  • T. Denecke, Berlin
  •  

VIER HERAUSFORDERUNGEN

  •  
  • Interstitielle Lungenerkrankungen
  • C. Schäfer-Prokop, Nijmegen
  • Sarcomas
  • N. Ramaiya, Cleveland
  • Akutes Abdomen in der Onkologie
  • B. Gebauer, Berlin
  • Brustschmerz CT Algorithmen in der Notfallmedizin
  • U. Teichgräber, Jena

9:00-14:00 Uhr

 

ZUKUNFTSPERSPEKTIVE RADIOLOGIE

  • Strukturwandel in der Radiologie:
  • Der Patient im Mittelpunkt
  • D. Wujciak, Halle
  • Situation der Ärzteschaft im Blickwinkel der aktuellen Politik
  • F.-U. Montgomery, Hamburg
  • Aktuelle medicolegale Probleme
  • C. Bichler, München

 

MUSKULOSKELETTAL

 

  • Instabilität von Fuß und Sprunggelenk
  • M. Zanetti, Zürich
  • Challenge Charcot-Gelenk
  • R. Erlemann, Dinslaken
  • Next generation arthritis imaging
  • M. Boesen, Kopenhagen
  • Growth related overuse syndromes
  • L. Jans, Gent
  • Überlastungssyndrome
  • M. Mack, München

 

SPECIAL FOCUS SESSION

 

  • Jodhaltige Kontrastmittel und CIN
  • P. Persson, Berlin
  • Gadolinium... und kein Ende
  • H. Pietsch, Berlin
  • Gadolinium und Ablagerungen im Hirn
  • A. Radbruch, Heidelberg

MTRA PROGRAMM

Freitag, 7. September

Freitag, 7. September

14:30 Uhr

 

 

BERUFSPOLITISCHER NACHMITTAG 1

 

  • Vorsitz:
  • S. Becht, D. Schnapauff
  •  
  • Begrüßung und Einführung
  • S. Becht
  • Motivation für den Beruf als MTRA
  • K. Bormann
  • MTRA mit Spezialisierung und langjähriger Erfahrung: Welche Perspektive?
  • J. Hausmann
  • MTRA und der Wiedereinstieg in die Routine nach einem Studium
  • J. Hausmann

 

16:30 Uhr

 

 

BERUFSPOLITISCHER NACHMITTAG 2

 

  • MTRA mit Studienabschluss: Welche Tätigkeiten finden sich ausserhalb der MTRA-Routine
  • J. Kloska
  • Herausforderungen in der Personalplanung aus Sicht der MTRA-Leitung
  • I. Krahn
  • Moderierte Podiumsdiskussion
  • A. Ohmstede
  •  

9:10 Uhr

 

STATE OF THE ART:

MTRA IN DIAGNOSTIK UND THERAPIE 1

  •  
  • Vorsitz:
  • R. Höhne

 

  • Begrüßung
  • R. Höhne
  • Konventionelle Radiologie
  • C. Becker
  • Computertomographie
  • M. Stappenbeck
  • Konventionelle Nuklearmedizin
  • R. Höhne

 

 

 

11:10 Uhr

 

STATE OF THE ART:

MTRA IN DIAGNOSTIK UND THERAPIE 2

 

  • PET / CT
  • N. Lindner
  • MRT und PET / MR
  • V. Diehl
  • Strahlentherapie
  • B. Schlömp
  • Nuklearmedizinische Therapie
  • S. Biedenstein
  •  

WORKSHOPS

Donnerstag, 6. September

Donnerstag, 6. September

Donnerstag, 6. September

Bildgebung peripherer Gelenke bei rheumatischen Erkrankungen

 

14:00-19:00

 

Veranstaltungsort:

Ellington-Hotel Berlin

 

 

 

14:00 – Begrüßung

K.-G. Hermann

 

14:10 – Rheumatoide Arthritis & Psoriasisarthritis: Was will der Rheumatologe wissen?

S. Hermann

 

14:30 – Gelenkerkrankungen der Hand: Röntgenbildanalyse leicht gemacht

K.-G. Hermann

 

14:50 – MRT und CT der peripheren Gelenke: Tipps zur Durchführung und Vergleich der Methoden

S. T. Ulas

 

15:00 – Einführung in die Arbeit mit dem BerlinCaseViewer

N. Engelhard

 

15:10 – Praktische Übungen mit iPads: Rheumatoide Arthritis und Psoriasis-Arthritis multimodal

C. Althoff, N. Engelhard, J. Greese, S. Hermann, K.-G. Hermann, S. Siepmann, S. T. Ulas, K. Ziegeler

 

16:10 – Kaffeepause

 

16:35 – Die Chondrocalcinose: Ein vergessenes Krankheitsbild

S. Hermann

 

16:50 – Kristallarthropathien: Was der Radiologe wissen sollte

K. Ziegeler

 

17:30 – Praktische Übungen mit iPads: Röntgen, CT und MRT

C. Althoff, N. Engelhard, J. Greese, S. Hermann, K.-G. Hermann, S. Siepmann, S. T. Ulas, K. Ziegeler

 

18:45 – Lernerfolgskontrolle/Quiz

C. Althoff

 

19:00 Uhr – Ende der Veranstaltung

 

CT-Intervention mit Übungen am Phantom

 

 

14:00-18:00

 

Veranstaltungsort:

Charité – Campus Mitte, Luisenstr. 7, 10117 Berlin

 

 

14:00 – Begrüßung

P. Jahnke

 

14:10 – Einführung in die CT-gestützte periradikuläre Therapie

P. Jahnke

 

14:25 – Aufgaben der/des MTRA bei der PRT

I. Pilhofer

 

14:40 – Herausforderungen am Patienten

U. Quast

 

14:55 – Kaffeepause und Gruppeneinteilung

 

15:25 – Praktische Übungen (Workshop in 2 Gruppen an 2 Geräten)

P. Jahnke, I. Pilhofer, U. Quast

 

16:30 – kurze Pause

 

16:45 – Praktische Übungen (Workshop in 2 Gruppen an 2 Geräten)

P. Jahnke, I. Pilhofer, U. Quast

 

17:50 – Zusammenfassung und Ausblick

P. Jahnke

 

18:00 – Ende der Veranstaltung

 

Leber-MRT mit spezifischem Kontrastmittel

 

 

14:00-18:30

 

Veranstaltungsort:

Charité – Campus Virchow-Klinikum

Augustenburger Platz 1,

13353 Berlin

 

14:00 – Begrüßung

T. Denecke

 

14:00 – Leber-MRT inkl. spezifisches

Kontrastmittel: Hot Topics

T. Denecke

 

14:30 – KM-Risiken: aktueller Stand bei der Leber-MRT

J. Kahn

 

14:40 – Interaktives Lebertumorboard M. Schmelzle (Chirurgie), T. Müller (Hepatologie), T. Denecke (Radiologie)

 

15:30 – Kaffeepause

 

16:00 – Hands-On

(Rotation, 4 Gruppen a 30 Min)

 

  1. Falldiskussion, Workstation I
  2. T. Denecke
  3. Falldiskussion, Workstation II
  4. D. Geisel
  5. Falldiskussion, Workstation III
  6. A. Baur
  7. Falldiskussion, Workstation IV
  8. U. Fehrenbach

 

18:00 – Lernerfolgskontrolle

T. Denecke

 

18:20 – Abschlussdiskussion, Feedback

T. Denecke

 

18:30 – Ende der Veranstaltung

 

BILDERGALERIE

SPONSOREN

Wir danken den folgenden Firmen für die Unterstützung unseres Symposiums:

In Kooperation mit:

Copyright © 2016 Charité