WILLKOMMEN

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 

die erfolgreiche Kongressreihe „Neue Horizonte der Radiologie“ wird vom

18. - 19.09.2020 bereits zum 11. Mal durchgeführt.

 

Das bewährte Konzept aus kurzen Highlight-Vorträgen renommierter Referenten aus Deutschland und Europa an zwei Tagen bleibt bestehen. Themenschwerpunkte in diesem Jahr sind Digitale Medizin und AI sowie urogenitale, abdominelle, kardiovaskuläre und muskuloskelettale Bildgebung.

 

Am Donnerstag vor dem Symposium (17. September) finden wieder interaktive Workshops statt, ganz neu in diesem Jahr zwei davon ganztägig! Schwerpunktthemen sind hier die multiparametrische MRT der Prostata, die Rheumadiagnostik sowie MRT der Leber.

 

Berlins Ellington Hotel bietet erneut die Kulisse unserer Veranstaltung, wo aufgrund der großen Leinwand perfekte Sicht bis in die letzte Reihe garantiert ist.

 

Wir würden uns freuen, wieder Ihr Interesse für dieses Highlight unter den radiologischen Kongressen wecken zu können.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Prof. Dr. B. Hamm

Prof. Pablo R. Ros, MD, MPH

Prof. Dr. K.-G. Hermann

Prof. Dr. Bernd Hamm

Prof. Pablo R. Ros, MD, MPH

Prof. Dr. Kay-Geert Hermann

Video Rückblick 2016

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG:

Prof. Dr. Bernd Hamm

Prof. Pablo R. Ros, MD, MPH

Prof. Dr. Kay-Geert Hermann

 

ORGANISATIONSASSISTENZ:

Dr. Katharina Ziegeler

Vera Schmidt

Gabriele Förster

 

VERANSTALTUNGSORT:

Ellington Hotel Berlin

Nürnberger Strasse 50-55

10789 Berlin

 

KONTAKT:

med travel GmbH

Untere Wörthstr. 2

90403 Nürnberg

 

Tel.: +49 911 570300-210

Fax: +49 911 2358283

Email: kontakt@medtravel.de

Symposium „Neue Horizonte der Radiologie“

 

Fachärzte:

270,00 EUR (320,00 EUR*)

Ärzte in Weiterbildung:

190,00 EUR (240,00 EUR*)

 

Die Preise reduzieren sich um 50€, wenn Sie gleichzeitig einen unserer Hands-on Workshops buchen.

 

Workshops:

 

Prostata und Rheuma (ganztägig)

Fachärzte:

170,00 EUR (220,00 EUR*)

Ärzte in Weiterbildung:

120,00 EUR (170,00 EUR*)

 

MRT der Leber (ab 14:00 Uhr)

 

Fachärzte und Ärzte in Weiterbildung:

150,00 EUR

 

* Ab dem 10.08.2020 gelten die Spätbucherpreise.

Ellington Hotel Berlin

Für die Anmeldung zum Symposium oder Fragen vorab stehen Ihnen die Kollegen von med travel GmbH in Nürnberg zur Verfügung. Dort können Sie sich auch online oder per Fax anmelden.

 

med travel GmbH
Untere Wörthstr. 2
90403 Nürnberg

 

fon +49 911 570300-210

fax +49 911 2358283

Email: kontakt@medtravel.de

medtravel.de

 

Klicken Sie hier für die

WISSENSCHAFTLICHES PROGRAMM

Freitag, 18. September

Sonnabend, 19. September

Freitag, 18. September

9:00-13:00 Uhr

 

ERÖFFNUNGS-KEYNOTE

 

  • Digitale Medizin: jetzt auch in Deutschland!
  • J. Debatin, Berlin

 

KARDIOPULMONAL

 

  • Braucht das HeartTeam den Radiologen?
  • T. Doenst, Jena
  • Herz-CT: Bereit für das HeartTeam
  • M. Dewey, Berlin
  • Kardio-MRT in der ambulanten Radiologie
  • J. Sandstede, Hamburg
  • Lungenkrebs-Früherkennung: Update
  • H.-U. Kauczor, Heidelberg

 

 

URO/GYN

 

  • Myome und Endometriose
  • T. Kröncke, Augsburg
  • MRT der Ovarien - Ein Update
  • R. Forstner, Salzburg, AT
  • Uterus Onko
  • E. Sala, Cambridge, UK
  • Management kleiner Nierenläsionen
  • M. Uder, Erlangen

14:00-18:00 Uhr

 

ABDOMEN/ONKO

 

  • Fokale Leberläsionen in der MRT
  • T. Denecke, Leipzig
  • Pankreaskarzinom - bildgebende Strategien für die aktuelle medikamentöse und operative Therapie
  • D. Geisel, Berlin
  • Benigne Leberraumforderungen in der CT
  • A. G. Schreyer, Brandenburg
  • Early detection of complications in oncologic imaging
  • D. Kool, Amsterdam, NL
  • RECIST made easy
  • A. Rockall, London

 

KÜNSTLICHE INTELLIGIENZ

 

  • AI and Radiology - A perfect match
  • B. van Ginneken, NL
  • Radiomics - Update
  • H. Hahn, Bremen
  • Daten - das Öl der Zukunft
  • P. Gocke, Berlin
  • AI 2.0
  • P. R. Ros, New York, US

9:00-14:00 Uhr

 

MUSKULOSKELETTAL

 

  • MRT des Hüftgelenks bei Jung und Alt
  • C. A. Agten, Nottingham, UK
  • Die Instabilität des Schultergelenkes
  • C. Pfirrmann, Zürich, CH
  • Diagnostik von Muskel- und Sehnenverletzungen
  • M. Mack, München
  • Instabilität des Ellbogens
  • R. Sutter, Zürich, CH
  • AI and MSK, where are we heading?
  • M. Boesen, Copenhagen, DK

 

KEYNOTE

 

  • Radiologie und Recht - Update 4.0
  • T. Gaibler, München

 

THEMEN FÜR DIE ZUKUNFT

 

  • Lernen mit den Portalen der DRG und ESR
  • E. Kotter, Freiburg
  • YouTube, Instagram und Co.
  • K. G. Hermann, Berlin
  • Kontrastmittel - die Ruhe nach dem Sturm?
  • H. Pietsch, Berlin

WORKSHOPS

Donnerstag, 17. September

Donnerstag, 17. September

Donnerstag, 17. September

9:30 – 18:30 Uhr

Ellington-Hotel

 

 

MODERNE RHEUMA-DIAGNOSTIK

Intensivkurs zur Bildgebung rheumatischer Erkrankungen für Radiologen

 

Teil 1: Spondyloarthritiden

 

  • Begrüßung
  • K.G. Hermann, Berlin
  • Klinik der SpA und Bedeutung der Bildgebung
  • D. Poddubnyy, Berlin
  • Bildgebung der Sakroiliakalgelenke
  • T. Diekhoff, Berlin
  • Wirbelsäule: Röntgen, CT, MRT
  • K.G. Hermann, Berlin

 

Pause

 

  • Einführung in die Arbeit mit dem BerlinCaseViewer
  • N. Doepner, Berlin
  • Hands-on Training mit iPads: Achsenskelett
  • K.G. Hermann, D. Poddubnyy, T. Diekhoff, J. Greese, K. Ziegeler
  •  
  • Mittagspause
  •  
  • Part 2: Lower extremity

 

  • Knee joint: How to distinguish arthritis and mechanical disease?
  • M. Boesen, Kopenhagen, DK
  • Ankle and foot: Arthritis, osteoarthritis, and what else?
  • I. Eshed, Tel Aviv, IL
  • Hands-on training with iPads: Lower extremity
  • M. Boesen, I. Eshed, T. Diekhoff,
  • K.G. Hermann, K. Ziegeler

 

Teil 3: periphere Arthritiden

 

  • RA, PsA, CPPD - was will der Rheumatologe wissen?
  • S. Hermann, Berlin
  • Röntgenbildanalyse leicht gemacht
  • K.G. Hermann, Berlin
  • Kristallarthropathien: Was der Radiologe wissen sollte
  • K. Ziegeler, Berlin
  • Hands-on Training mit iPads:Untere Extremität
  • S. Hermann, T. Diekhoff, K. Ziegeler,
  • J. Greese, C.E. Althoff, K.G. Hermann

 

Abschlusstest

 

Ende

9:45 – 18:15 Uhr

Ellington-Hotel

 

 

PROSTATA WORKSHOP

 

  • Begrüßung
  • B. Hamm
  • aktueller Stand der mpMRT (Leitlinie, Patientenvorbereitung, technische Durchführung)
  • P. Asbach
  • MRT-Bildgebung des Prostatakarzinoms: Detektion und Aggressivität
  • B. Hamm
  • Befundung nach PI-RADS 2.1
  • M. Sauer, Hamburg
  • Radiomics und AI in der Prostata-Diagnostik
  • T. Penzkofer

 

Kaffeepause

 

Hands-on in Kleingruppen
Teil 1 – periphere Zone

P. Asbach, B. Hamm, M. Haas,

T. Penzkofer, B. Gebauer

 

Mittagspause

 

  • Lokales Staging mittels MRT
  • B. Hamm
  • Pathologie des Prostatakarzinoms:
    was der Radiologe wissen sollte"
  • J. Köllermann, Frankfurt a.M.
  • Lokalrezidiv-Diagnostik und Ganzkörper-Staging mittels nuklearmedizinischer und Hybrid-Bildgebung
  • C. Berliner, Hamburg

 

Kaffeepause

 

  • mpMRT-basierte Fusionsbiopsie
  • K. Günzel
  • Moderne operative Therapie des Prostatakarzinoms
  • J. Busch
  • Embolisationstherapie der BPH
  • J. Vahldiek

 

Hands-on in Kleingruppen
Teil 2 – Transitionszone

P. Asbach, B. Hamm, M. Haas,

T. Penzkofer, B. Gebauer

 

  • Erfolgskontrolle und Farewell
  • B. Hamm

 

 

Es stehen mindestens 25 Fälle von multiparametrischer MRT der Prostata mit histologischer Sicherung zum interaktiven Studium bereit.

14:00 – 18:15 Uhr

Charité Campus Virchow-Klinikum

 

LEBER-MRT

 

  • Begrüßung
  • D. Geisel
  • Leber-MRT: How I do it
  • D. Geisel
  • Leber-MRT: Läsionsbeurteilung
  • U. Fehrenbach
  • Was will der Chirurg wissen?
  • W. Schöning
  • Diskussion und Fragen
  • D. Geisel

 

Kaffeepause

 

  • Falldiskussionen an Workstations
  • T. Walter-Rittel, U. Fehrenbach,
  • D. Geisel
  •  
  • Lernzielkontrolle
  •  
  • Abschlußdiskussion, Feedback

BILDERGALERIE

SPONSOREN

Wir danken den folgenden Firmen für die Unterstützung unseres Symposiums:

In Kooperation mit:

Copyright © 2020 Charité